Ferienhaus Bretagne TyCoz

2 Schlafzimmer, für max. 4 Personen

Ferienhaus Gästebuch 2006

| 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 - 2018 | 2019

© Texte und Fotos: Unsere Ferienhaus-Mieter 2006

März 2006

Sehr geehrter Herr Wendroth!

Noch einmal möchte ich mich für den tollen Urlaub, den wir in Ihrem Haus verbringen durften, recht herzlich bedanken. Da es für mich das erste Mal in die Bretagne gehen sollte, habe ich auch sehr sorgfältig nach einem geeigneten Urlaubsdomizil Ausschau gehalten. Nachdem ich Ihr Häuschen im Internet gesehen habe, wusste ich sofort, da möchte ich hin. Ihre Tipps für die Umgebung haben nicht zuviel versprochen. Schon alleine die Spaziergänge rund ums Haus sind zum genießen. Für die Ferien mit Hund ist die tolle Lage wirklich ideal, ein ausgedehnter morgendlicher Spaziergang ist da schon Pflicht. Aber ein Tipp von mir, am besten zur Sicherheit die Wanderkarte mitnehmen. Das habe ich natürlich nicht getan, deshalb wurde der Spaziergang etwas länger als geplant.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Granit-Fenster neben dem Eingang.
Ferienhaus Bretagne TyCoz

Im März in die Bretagne zu fahren ist schon durch das Wetter recht abenteuerlich. Ich glaube, wir hatten jede Art Wetter, außer Schnee. Morgens sind wir im strahlenden Sonnenschein losgegangen, und trotzdem komplett durchnässt wieder im Haus angekommen. An der Küste haben wir noch den Wolken und dem Niederschlag zugeschaut, wie schnell diese sich dem Festland nähern, nur um 5 Sekunden später vom Hagel fast erschlagen zu werden. Da sind 8 Beine aber gerannt. Zum Glück war der Spuk nach einer halben Stunde vorbei und wir konnten wieder die Sonne genießen, diesmal alleine.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz":  Blick von der Halbinsel Armorique in der Gemeinde Plestin-les-Grèves auf Locquirec.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Die "Hausküste" von Plestin-les-Grèves.

Leider ist eine Woche in dieser wunderschönen Gegend viel zu wenig, es reicht gerade, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Da wir jeden Tag unterwegs waren und immer erst spät wieder nach Hause gekommen sind, hat leider die Zeit nicht mehr gereicht, um Ihre reichlich eingerichtete Küche ausgiebig zu nutzen. Ursprünglich hatte ich geplant, mich auch mal an manchem Meeresgetier zu versuchen. Die Märkte laden regelrecht dazu ein und auch die Fischabteilung im Super U in Plestin ist wirklich toll, klein aber fein. Dort sieht man erst, wie ein richtig frischer Fisch aussehen muss und was für seltsames Getier das Meer hergibt. Auf jeden Fall hatten die Tiere Glück, die Woche ging viel zu schnell vorbei. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, wie es so schön heißt. Überhaupt ist mir dieser Super U sehr ans Herz gewachsen. Die Bäckereiabteilung ist für einen Supermarkt qualitativ wirklich top, und ich kann behaupten, mich mit Bäckereiabteilungen in französischen Supermärkten ganz gut auszukennen. Der bretonische Whisky Armorik, der auch nicht zu verachten ist, wurde dort auch am günstigsten angeboten, und das Kleinholz für den Kamin fand ich auch dort, nachdem ich vorher im Geant vergeblich gesucht hatte.

Sehr gerne würde ich wieder in Ihr schönes Häuschen einkehren, auch, um Ihren Garten mal in voller Pracht zu sehen. Bestimmt werde ich mich wieder bei Ihnen melden, um Ihren Haustürschlüssel zu bekommen, hoffentlich dann für 2 Wochen. Anbei sende ich Ihnen noch ein paar Fotos stellvertretend für die 700 Stück, die ich nur in der einen Woche gemacht habe. Natürlich dürfen Sie auch in Ihrem Gästebuch meinen Namen veröffentlichen, da habe ich nichts dagegen.

Mit freundlichen Grüßen Violetta Gorniok

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Abendstimmung am Meer.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Strand in der Nähe des Ferienhauses (St-Efflam).

Mai 2006

Sehr geehrte Familie Wendroth,

im Nachhinein betrachtet war es eher zufällig, dass wir die Urlaubswoche Anfang Mai in Ihrem wunderschönen Ferienhaus verbracht haben.
Eigentlich hatte ich im Web nur nach einer günstigen Ferienwohnung für unsereTochter und deren surfbegeisterten Freund suchen wollen, als ich recht bald auf Ihren Link stieß. Bilder von Haus und Garten gefielen mir auf Anhieb so gut, dass ich meine Frau dazu rief, die auch sogleich begeistert war. Kurze Zeit später hatten wir die ins Auge gefasste Reise in die Provence gedanklich fallen lassen und machten uns stattdessen an die Planung einer Reise in die Bretagne.
Eine gute Entscheidung, die wir während und nach unserem Aufenthalt zu keiner Zeit bereuten. "TyCoz" hat einen bleibenden Eindruck auf uns hinterlassen. Die Würde des alten Hauses mit seinen dicken Mauern, offenen Kaminen und mit all den liebe- und sicher auch mühevoll zusammengetragenen Details in den geschmackvoll eingerichteten Räumen, aber auch der wunderschön angelegte Garten, der schon Anfang Mai ahnen ließ, welche Blütenpracht sich hier innerhalb der nächsten Tage und Wochen enfalten wird, haben uns einen sehr angenehmen Aufenthalt verbringen lassen.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Gartenansicht.
Ferienhaus Bretagne TyCoz

Als Basis für Ausflüge nach Morlaix oder Lannion, zum nahen Strand bei St. Efflam, zur Rosa-Granit-Küste, nach Roscoff in den exotischen Garten, zum Pointe du Chateau oder an den langen Sandstrand bei Kerfissien westlich von Roscoff, um nur einige lohnenswerte Ausflugsziele zu nennen, liegt "TyCoz" nahezu ideal.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Halbinsel Plougrescant.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Die Halbinsel von Plougrescant

Jedenfalls hat meine Frau schon auf der Heimfahrt Pläne für die nächsten Aufenthalte im "TyCoz" geschmiedet. Sie werden also bald wieder von uns hören.

Freundliche Grüße Gretel und Rainer Becker

August 2006

Liebe Wendroths,

nach einem herrlichen Urlaub in Ihrem Hause in der Bretagne, sind wir wohlbehalten wieder in Stuttgart eingetroffen. Aus diesem Grunde schicke ich Ihnen heute den uns überlassenen Wohnungsschlüssel zurück.

Wir haben in Ihrem Anwesen (Ferienhaus trifft die Sache nicht) herrliche drei Wochen verlebt und uns sehr wohl gefühlt. Ich kann gar nicht so recht deuten, was am meisten gefallen hat: war es die herrliche Umgebung, der schöne und großzügige Garten, das reichlich vorhandene Geschirr, die anheimelnde Atmosphäre des Hauses, die praktische und liebevolle Ausstattung - was auch immer, die drei Wochen waren Balsam für die Seele!

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz" August 2006
Ferienhaus Bretagne TyCoz

Wir haben Haus und Garten in ordentlichem Zustand verlassen: die kleinste der Hortensien (blau) an der rechten Gartenseite führt einen Überlebenskampf, durch heftiges Wässern konnten zwei schwache Triebe gerettet werden. Ich bin aber nicht sicher, ob sie die nächsten Monate übersteht. Ich habe mich Ihres Holzes bedient und die reichlich Früchte tragenden Birn- und Apfelbäume abgestützt. Ein kleiner Ast war schon abgebrochen. Bei Regen hingen die Äste bedenklich durch. In dem jetzigen Zustand sollten die Bäume ohne größere Schäden die nächsten Wochen überdauern.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Rosa-Granit-Küste bei Ploumanac´h.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Die Rosa-Granit-Küste.

Wir haben im Laufe der Jahre schon etliche Urlaube in der Bretagne verbracht, dieser war sicher insgesamt der schönste, auch wenn das Wetter in der letzten Woche schon recht herbstlich war.

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Kalvarienberg Guimiliau.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Umfriedete Pfarrbezirke.

Nochmals herzlichen Dank für die Überlassung Ihres Domizils; ich wünsche Ihnen einen schönen Ausklang des Sommers und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart Wolf Kemling

September 2006

Ferienhaus Bretagne "Altes Steinhaus TyCoz": Die Douronmündung bei Plestin-les-Grèves
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Die Douronmündung bei Plestin-les-Grèves.

Noch ein persönliches Wort zum Schluss. Ihr Haus ist einfach himmlisch, es hat unsere Erwartungen noch bei weitem übertroffen. Unser Traum von einem Ferienhaus in der Nähe des Meeres hat Gestalt angenommen! Wir haben herrliche Tage dort verbracht, konnten bei Sonnenschein den Garten genießen und am Abend am Kaminfeuer entspannen...
Vielen Dank, dass Sie diesen "Schatz" mit uns geteilt haben!!!

Herzliche Grüße von uns beiden, Daniela Hirnet und Christian Lohr

Ferienhaus Bretagne TyCoz: Basstölpel-Kolonie auf den Sept-Îles.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Basstölpel-Kolonie auf den Sept-Îles.

Weitere Eindrücke von der Nordküste der Bretagne September 2006

Ferienhaus Bretagne TyCoz: Leuchtturm in Erqui.
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Leuchtturm in Erqui.

Oktober 2006

Ferienhaus Bretagne TyCoz: Kaminfeuer.
Wärmender Foto-Handy-Gruß aus dem Ferienhaus Bretagne TyCoz

November 2006

In Ihrem wunderschönen Haus hat uns sehr gut gefallen. Am liebsten wären wir noch länger geblieben … Alles war ganz wunderbar und wir hoffen, bald mal wieder zurückkehren zu können. Obwohl es ja schon Ende Oktober, Anfang November war, konnten wir im Garten sitzen und die Sonne, die Lavendelluft, das Haus und die Umgebung genießen. Schöner hätte es kaum sein können! Man spürt, wieviel Liebe Sie in Haus und Garten gesteckt haben und wohl immer wieder stecken werden. Mit freundlichen Grüßen Ina B. Werner

Nachtrag: Hallo Herr Wendroth, wie versprochen schicke ich Ihnen hier eine kleine Auswahl von Fotos aus der Bretagne. Wir haben uns in Ihrem wunderschönen Haus wirklich wie zu Hause gefühlt und konnten uns in der heimeligen Atmosphäre nachhaltig erholen. Auch der Standort ist ideal, um die Umgebung zu erkunden. Da wir schon häufiger in der Bretagne Urlaub gemacht haben, sind uns einige Orte schon ans Herz gewachsen, aber in jedem Urlaub gibt es immer wieder so viel neues zu entdecken, dass wir bestimmt bald wiederkommen werden.

Au revoir et a bientot Ina B. Werner