Ferienhaus Bretagne TyCoz

2 Schlafzimmer, für max. 4 Personen

Ferienhaus Gästebuch 2013

| 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 - 2018 | 2019

© Texte und Fotos: Unsere Ferienhaus-Mieter 2013

Mai/Juni 2013

Sehr geehrte Familie Wendroth,

nach 4 teilweise verregneten Anreisetagen kamen wir trocken bei Ihrem Anwesen TyCoz in der Bretagne an und waren von Haus und Garten gleich angetan.

Ferienhaus Bretagne TyCoz
Ferienhaus Bretagne TyCoz

In unserem Urlaub hier hatten wir viel Schönes gesehen und erlebt. Wir genossen das alte Haus mit seinem schönen Garten und den herrl. Wintergarten. Wir betrachteten täglich das Wachsen und Vergehen der Pflanzen, wobei es mir insbesondere der blaue Schopflavendel und die weiße Ziestrose angetan hatten.

Ferienhaus Bretagne TyCoz - Schopflavendel Ferienhaus Bretagne TyCoz - Zistrose
Ferienhaus Bretagne TyCoz: Im Garten

Wir genossen oft die bretonische Gastronomie der hiesigen Umgebung, machten einige Passagen der Wanderwege, besuchten die Insel Bréhat, erfreuten uns an und in Morlaix und besuchten auch bereits bekannte umfriedete Pfarrhöfe. Dazu kam, dass in der Bretagne das Wetter viel besser als bei uns in Südbaden war.

Wir fügen Ihnen einige Bilder unseres Urlaubs bei und
lassen Ihnen die Entscheidung der Auswahl.

Wir danken Ihnen für Ihre überaus korrekte Abwicklung der Anmietung und hoffen vielleicht wieder einmal nach TyCoz zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Ekkehard Biehle

Juni 2013

Sehr geehrter Herr Wendroth,
sehr geehrte Frau Wendroth,

wir hatten eine wunderschöne Woche in Ihrem wunderschönen Haus und in der wunderschönen Bretagne!

Ohne Ihre so hilfreichen Informationen zu Unternehmungen in der Umgebung hätten wir einiges verpasst. Aber so konnten wir in Tréguier ein "Plateau de Fruits de Mer" genießen (sehr lecker in angenehmer Atmosphäre), durch das schöne Städtchen bummeln oder in Ploumilliau am "Arbeiteressen" teilnehmen (wir möchten es nicht missen, es war einfach beeindruckend). Natürlich waren wir wiederholt an der Küste, da ist die Bretagne wirklich eine wilde Schönheit. Aber wir haben auch gerne im Wintergarten, mitten im Rosenmeer gesessen und die Produkte der Märkte gegessen und getrunken.

Ferienhaus Bretagne TyCoz
Fotos vom Garten

Noch immer hüten die Menhire der Bretagne ihr Geheimnis, geben ihren Sinn und Zweck nicht her. Wir aber erlebten ein neues Geheimnis. In unmittelbare Nähe des alten Steinhauses (TyCoz) ragen lange Stangen aus dem Boden, recken sich gen Himmel, sind gekrönt von - sind es Füllhörner, die ihre Schätze schon ausgeleert haben? ... - sind es Hörner unbekannter Tiere? ... ? Welche Funktion hatten oder haben sie? Welches Geheimnis hüten sie? - Nachgewiesen ist, dass ihr Schatten immer in der selben Richtung zu sehen ist. Dienen sie also einer Sonnengläubigkeit oder einem Sonnenhunger, der typisch für den Gast in der Bretagne ist?

Ferienhaus Bretagne TyCoz: Das Geheimnis des Gartens
Es ist uns gelungen, dieses Phänomen abzulichten.

Und wir sind momentan wild entschlossen, die Bretagne weiter zu erkunden und werden uns dann wieder sehr gerne an Sie wenden.

Mit begeisterten Grüßen
Doris Dahl und Manuela Pilartz