Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Eisenzeit

In Mitteleuropa beginnt die Eisenzeit im 8. Jahrhundert v. Chr. und charakterisiert die Zeit der Vorgeschichte, in welcher Werkzeuge und Waffen aus Eisen angefertigt werden. Sie wird in die Hallstadtzeit von 800 v.Chr. bis 450 v.Chr. und im Anschluss daran bis ums Jahr 0 in die La-Tène-Zeit eingeteilt.

In der Bretagne ist die Eisenzeit die Zeit der Kelten, die 56 v.Chr. von Caesar während des Gallischen Kriegs besiegt werden. Die Bretagne wird romanisiert, und es entsteht dort eine gallo-romanische Mischkultur.