Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Weitere interessante Bretagne-Reiseführer

Reiseführer Bretagne

Während Sie unter Reiseführer Bretagne die Bretagne-Tipp-Bestseller finden, sind hier noch einige weitere sehr beachtenswerte aufgelistet.

MERIAN live! Reiseführer Bretagne: Mit Extra-Karte zum Herausnehmen, 128 Seiten, April 2017

MERIAN live! bietet alles Wissenswerte für einen gelungenen Aufenthalt in der Bretagne: MERIAN-TopTen: Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick - MERIAN-TopTen 360°: Umgebungskarten mit ausgewählten MERIAN-TopTen und umliegenden Kultur-, Restaurant- und Shoppingadressen - Mit 10 MERIAN-Tipps die weniger bekannten Seiten der Region entdecken - FotoTipps für lohnenswerte Motive - Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Museen von A bis Z - Empfehlungen für Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen sowie Tipps für den umweltbewussten Urlaub - Zahlreiche Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern - Mit praktischer Extra-Karte zum Herausnehmen

Vis-à-Vis Reiseführer Bretagne: Strände, Crepes, Cidre, Städte, Wallfahrten, Kathedralen, Restaurants, Inseln, Megalithen, Bars, Festivals, Seafood, Hotels, 288 Seiten, September 2017

Eine bewegte Geschichte, kontrastreiche Landschaften, eine vielgestaltige Wirtschaft und ein reiches Kulturerbe machen die Bretagne zu einer Region mit vielen Facetten. Im Vis-à-Vis Bretagne finden Sie alle Informationen, die Sie für einen unvergesslichen Aufenthalt benötigen: Umfangreiche Porträts stellen die beeindruckende Natur und Kultur der Bretagne vor wie bretonische Traditionen oder Architektur. Im Kapitel „Zu Gast in der Bretagne“ gibt es umfangreiche Tipps zu Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung. Besuchen Sie z.B. eine Aufführung im Théâtre National de Bretagne oder beobachten Sie Vögel am Cap Sizun. 3D-Aufrisszeichungen vom Parlement de Bretagne oder dem Mont-St-Michel sowie über 950 hochwertige Farbfotografien vom Kalvarienberg im Kirchhof in Guimiliau oder der Altstadt von Dinan bieten spannende Einblicke in Land, Leute und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Besondere Tipps und Hintergründe zum Kunsthandwerk wie der bretonischen Spitze und Fayencen aus Quimper oder zur Entstehung und Geschichte von Mont-St-Michel bieten eine ideale Inspiration für Ihre Reiseplanung. Mit dem einzigartigen Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten wie Homard, Cotriade und Galette entdecken Sie die kulinarische Seite der Bretagne.

Mobile Touring Highlights Bretagne. Mobil Reisen: Touren mit Auto, Caravan, Wohnmobil und Motorrad, GPS-Koordinaten, 276 Seiten, Dezember 2015

Ein praktischer Reiseführer, der auf den schönsten Routen und Touren quer durch die Bretagne bis ans "Ende der Welt" am Atlantik, der Finistère, führt. Alles Sehenswerte, Historisches, Kulinarisches, Amüsantes, eine Fülle an Reisetipps und Hintergrundinfos, Hotels, Restaurants, Campings, Womo-Stellplätze und GPS-Koordinaten. Damit Sie auf neuen Wegen mehr erleben!

Bretagne Normandie (Unkonventioneller Reisefuhrer, Band 25), 672 Seiten, Januar 2014

Bretagne/Normandie mit Kanalinseln. Saftig grüne Wiesen, schroffe Felsklippen, die steil in den Atlantik abfallen und ein Haufen gelangweilter Schafe, die dem ganzen Treiben lässig zuschauen. Jede Menge Yachten, die in den Häfen vertäut auf einen Törn Richtung englische Kanalinseln warten - ein Eldorado für Segler und Motorbootkapitäne! Carnac: Zentrum der Megalithkultur - rund 3000 Menhire liegen hier rum - und gleichzeitig beliebtes Urlaubseck!

Aber auch abseits des Tourismus gibt es noch einiges zu entdecken. Wieso nicht mal in alten Schlössern übernachten, umgeben von riesigen Parkanlagen fernab aller Hektik? Über allem thront das weltberühmte Kloster Mont St. Michel - ein 78 m hoher Felsen, der flach aus dem Atlantik herausragt, nicht nur für Japaner ein Highlight! Nur einen Steinwurf davon entfernt die Millionenmetropole Paris: kosmopolitisch, trendy und immer in Bewegung.

Velbinger Bretagne/Normandie - Handfest vor Ort recherchiert und geschrieben aus einer Begeisterung am Reisen, die ansteckt!

Reiseführer Bretagne MICHELIN - Der Grüne Reiseführer, 608 Seiten, September 2012

Am grünen Michelin führt in meinen Augen kein Weg vorbei, wenn man sich über französische Reiseziele umfassend und fundiert informieren möchte. Und das gilt selbstverständlich auch für die Bretagne. Welcher deutsche Reiseführer-Verlag kann so nahe und aktuell am Geschehen in der Bretagne sein wie dieser bewährte und erfahrene französische Reisespezialist?

Der Michelin informiert authentisch, vielseitig und so aktuell wie möglich, ist bestens nach Gegenden gegliedert (Rennes und Umgebung, St-Malo und die Smaragdküste, rund um St-Brieuc und Trégor, das nördliche Finistère, das südliche Finstère, der Golf von Morbihan, Nantes und Umgebung), gespickt mit vielen Detailkarten, Besichtigungsrouten, Ausflügen und qualifizierten Tipps - umrahmt von allgemeinen Infos über Land und Leute der Bretagne incl. eines kulinarischen Sprachführers und praktischen Hinweisen (u.a. Reisevorbereitung, Übernachtung/Essen und Trinken, Einkaufen, Aktivitäten von A bis Z, für die ganze Familie). Er liefert eine so schöne und verlässliche, die Orientierung in der Fremde erleichternde Klassifizierung der Sehenswürdigkeiten (*** unbedingt besichtigen / ** nicht verpassen / * interessant), zu Beginn jedes Kapitels steht neben vielen anderen den Besuch erleichternden Adressen und Hinweisen nochmal speziell, was unbedingt sehenswert ist. Wenn man sich erst einmal in die komplexe Struktur des Führers eingearbeitet hat, möchte man ihn nicht mehr missen. Sehr schön für Bretagne-Anfänger: Die beiden ausklappbaren Übersichtskarten des Buchumschlags für die Nord- und Südbretagne mit den schönsten Sehenswürdigkeiten. Ein Reiseführer für die Ewigkeit.



Die Bretagne. Land des Waldes - Land am Meer von Almut und Wolfgang Mey, 287 Seiten, 1979

Als äußerst spannend sei hier ein Bretagne-Reiseführer genannt, der so weit in der Vergangenheit geschrieben wurde, dass er uns einen ganz eigenen Blickwinkel auf die heutige Bretagne schenkt. Der Übergang in die Bretagne-Literatur wird sichtbar. Dort ist noch ein wenig mehr über ihn zu erfahren (→ Bretagne-Literatur).

Ein überaus reizvoller, tiefer Blick in eine Bretagne, wie sie an vielen Orten auch heute noch durchscheint. Die Auswahl der Orte und die Erlebnisse dieser Reise inspirieren den Bretagne-Liebhaber auch heute.

| Reiseführer Bestseller | eBook Reiseführer |