Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Bretagne Tauchen Tauchschulen

Bretagne Wassersport

Das Tauchen in der Bretagne wird in ca. 80 Tauchschulen angeboten, die nächste ist nicht weit von Ihrem Ferienhaus in der Bretagne entfernt. Informationen über das Tauchen in der Bretagne und die dortigen Tauchschulen findet man am besten über den Bretonischen Wassersport-Verband. Anfänger und Könner sind gleichermaßen angesprochen.

Ein Video gibt auf der Webseite des Verbandes einen guten Eindruck über das Tauchen in der Bretagne, gleiches ist auch für das Schnorcheln zu finden. Und die interaktive Karte verschafft einen guten Überblick über die ca. 55 Orte mit insgesamt ca. 80 Tauchschulen in der Bretagne. Wählen Sie dafür unter "Nos activités" für das Tauchen mit der Flasche "Plongée bouteille" oder fürs Schnorcheln "Randonnée palmée". Die Karte lässt sich vergrößern und jede Tauchschule kann für Kontaktinfos angeklickt werden. Wenn man da nicht unter Wasser kommt ....

Ein Tipp zum Tauchen in der Bretagne sind die Glénan-Inseln, das ultimative Wassersport-Paradies. Eine internationale Tauchschule ist auf St-Nicolas ansässig, es gibt einfache Gruppen-Unterkünfte und wohl auch Zeltcamps.