Ferienhaus Bretagne Moulin-de-Kerouzic

3 Schlafzimmer, für max. 6 Personen

Lage und Umgebung des Ferienhauses

Das Bretagne-Ferienhaus liegt in der südlichen Bretagne im Departement Finistere unmittelbar bei Concarneau.

Entfernungen vom Ferienhaus: Meer/Strand bei Concarneau 4 km, Einkaufen 3 km, Golf/Yachthafen 10 km

Die berühmte Altstadt von Concarneau - Ville Close - liegt auf einer Insel und wurde nach Ihrer Rückeroberung von den Engländern im Jahr 1373 als Festung ausgebaut. Der legendäre Baumeister Vauban modernisierte die Anlagen im 17. Jahrhundert. Die Granithäuser innerhalb der Festungsmauern stammen überwiegend aus dem 16. Jahrhundert und beherbergen heute hübsche Restaurants, Cafes und Souvenirshops. Concarneau ist der drittgrößte Fischereihafen Frankreichs. Liebhaber von Meeresfrüchten erwartet ein vielfältiges Angebot. Zahlreiche landschaftliche und kulturelle Anziehungspunkte sind von Concarneau aus in Kürze bequem erreichbar. An dieser Stelle seien nur die weltberühmten Megalithen bei Carnac erwähnt; oder welcher Feinschmecker kennt Sie nicht ..... die Austern aus dem Belon-Fluß. Und die feinsandigen Strände z.B. bei der Pointe de Trevignon erreichen Sie bequem in ca. 20 Minuten. Das berühmte Künstlerstädtchen Pont-Aven, in dem Paul Gauguin von 1910 - 1913 lebte, ist ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Ferienhaus Bretagne Moulin-de-Kerouzic des Eigentümers.

Anreise

Concarneau erreichen Sie bequem via

Flugzeug

Paris-Orly - Quimper (4 x täglich). Flugzeit: 1 Stunde. Quimper ist nur 25 Autominuten von Ihrem Ferienhaus entfernt. Auf Wunsch holen wir Sie gerne dort ab bzw. organisieren einen Mietwagen.

Autobahn

Concarneau ist über hervorragende Autobahnen bzw. ausgezeichnete Schnellstraßen bequem erreichbar.Entfernungen: z.B. Freiburg - Quimper 1.100 km

Eisenbahn

Der neue TGV Est (Train à Grande Vitesse = Hochgeschwindigkeitszug) fährt ab 10. Juni 2007 mit 320 km/h in nur 5 Stunden von Straßburg nach Rennes. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der Französischen Eisenbahn SNCF (in deutscher Sprache).