Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Sprachreise Bretagne

Die Bretagne ist als Reiseziel sehr beliebt. Das Meer, die Landschaft, die Natur und die bretonische Kultur bieten dem Urlauber Abwechslung und Bereicherung. Wenn Sie die Bretagne noch besser kennenlernen wollen, ist es natürlich notwendig Französisch zu sprechen, um mit den Menschen vor Ort auch wirklich in Kontakt zu kommen. Warum also nicht die Reise in die Bretagne mit einem Sprachkurs verbinden?

Sprachschule Bretagne Ciel

Sprachkurse-weltweit.de empfiehlt für eine Sprachreise nach Frankreich auch die Sprachschule CIEL in Brest. Die Sprachschule ist eine der schönsten Schulen in Frankreich. In der Sprachschule finden Sie für Ihre Sprachstudien eine hervorragende Ausstattung und angenehme Atmosphäre. Die Sprachschule liegt in einem Vorort von Brest im Grünen, und am Meer finden Sie Entspannung. Auch bei der Auswahl der Unterkunft ist die Sprachschule hilfreich. Zur Auswahl stehen verschiedene Gastfamilien oder die Jugendherberge Brest. Im schuleigenen Restaurant können Sie zu Mittag essen. Tausende Studenten aus aller Welt haben an dieser Sprachschule Französisch gelernt und kommen regelmäßig wieder. Sie können natürlich die Unterkunft selbst wählen, ein passendes Ferienhaus suchen und nur den Sprachkurs bei der Schule buchen.