Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Das Schloss Château de la Roche Jagu

zurück:

Das im 15. Jh. erbautes Renaissance-Schloss Château de la Roche Jagu mit seinen auffällig gestalteten Schornsteinen thront hoch über dem Trieux, einem weit in das Landesinnere ragenden Meeresarm an der Nordküste der Bretagne. Im Schloss können verschiedene Räume mit schön gestalteten Decken besichtigt werden. Besonders sehenswert sind die Außenanlagen des Schlosses, vor allem der einmalige Blick von der Seitenterrasse des Schlosses auf den Trieux und der herrliche Schlosspark mit seiner Kamelienallee und dem Palmengarten.