Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Die Côte Sauvage

Die Côte sauvage ist eine pittoreske Küstenformation voller Felsklippen und versteckter Strände. Sie liegt im Département Loire-Atlantique am Atlantik vor der Halbinsel von Guérande und erstreckt sich bis zur Bucht von La Baule. Baden, Wandern auf dem Küstenwanderweg, Landschaftsgenuss inklusive der herrlichen Aussicht vom Glockenturm von Batz-sur-Mer und das charaktervolle Seebad Le Croisic mit seinen alten Häusern, Stränden und Restaurants warten auf Sie.