Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Die Pointe de Penhir

Die Halbinsel von Crozon

Die Pointe de Penhir auf der Halbinsel von Crozon ist neben der Pointe du Raz und dem Cap Fréhel eine der ganz großen Natur-Sehenswürdigkeiten der Bretagne. Schwindelerregende 70 m thront sie über dem Meer, geziert mit einem vorgelagerten "Erbsenhaufen", eine Ansammlung "Tas de Pois" genannter Fels-Ungetüme, die aus dem Meer herausragen. Besonders bei klarem Wetter ist die Fernsicht rundum gigantisch: Unter anderem sieht man linker Hand neben der Pointe de Dinan ganz weit hinten die Pointe du Raz, rechter Hand sogar die westlichste Insel der Bretagne Île Ouessant, und im Landesinneren hinter der Halbinsel von Crozon den diese Gegend noch mehr überragenden Ménez-Hom.

Ein Denkmal erinnert an die bretonischen Freiwilligen, die sich im zweiten Weltkrieg General de Gaulles in England organisierten Widerstands-Streitmacht France-Libre angeschlossen hatten.