Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Dinan

Städte, Orte

Im Tal der Rance an der Nordküste der Bretagne auf einem Hügel hoch über dem Fluss gelegen, präsentiert Dinan sein kulturelles Erbe in solch eindruckvoller Weise, dass so mancher Digitalkamera-Speicher überlaufen wird. Die "Stadt der Kunst und Geschichte" - der französische Staat hat der 1.000 Jahre alten Stadt die Auszeichnung "Ville d’art et d’histoire" verliehen - ist eine der ältesten mittelalterlichen Städte der Bretagne mit zahlreichen Fachwerkhäusern, einer mächtigen Stadtmauer aus dem 13. und 14. Jahrhundert und einem großen "Château de Dinan" genannten Wehrturm (Donjon) mit Museum. Dinan zählt sich selbst zu den schönsten Städten Frankreichs, und auch für den Baedeker ist sie eine der schönsten Städte der Bretagne.

Malerische Gassen, Restaurants und ausgesuchte Geschäfte lassen den Aufenthalt in Dinan zu einem kurzweiligen, lebendigen Erlebnis werden. Und ein reges Angebot an Ausstellungen wendet sich an die unterschiedlichsten Geschmäcker. Versäumen Sie auch nicht, die Gasse hinunter zum Fluss zu gehen. Ist eine Verschnaufpause auf einer Restaurant-Terrasse am Ufer der Rance vielleicht in diesem Moment genau das Richtige?