Bretagne-Tipp

Infos aus erster Hand und Ferienhäuser als Mittelpunkte des Erlebens

Veranstaltungen im Bretagne-Urlaub

Sehenswürdigkeiten & mehr

Wenn Sie dieses Jahr Ihren Urlaub in einem romantischen Bretagne Ferienhaus verleben und die Umgebung rund um Ihr Ferienhaus ausgiebig erkundet haben, stellt sich vielleicht die Frage, was sonst noch so los ist in der Bretagne. Vielleicht haben Sie ja Lust auf eine der hier ausgewählten Veranstaltungen für den Bretagne Urlaub. Es gibt viel zu erleben: Bretagne-Kultur in all ihrer Vielfalt, aber auch Modernes und Internationales. Schließlich sind die Bretonen nicht von gestern!

Diese Seite präsentiert eine Auswahl von regelmäßig wiederkehrenden Events (kein Anspruch auf Vollständigkeit, alle Angaben ohne Gewähr). Zahlreiche weitere Feste und Veranstaltungen bereichern den Bretagne-Urlaub, Aktuelles dazu erfährt man aber häufig erst vor Ort. Fremdenverkehrs-Büros halten vielfältiges Informationsmaterial bereit, Wochenzeitungen bieten bei geringeren Französisch-Kenntnissen eine Fülle von Informationen, und so manche Anregung findet man am schwarzen Brett der Supermärkte (siehe das folgende Foto) oder auf einem Plakat an der Straße.

Bretagne-Urlaub-Veranstaltungen: Informationen am schwarzen Brett.

Februar

Rockfestival La Route du Rock in St-Malo, Nordküste der Bretagne.

April

Das Panoramas-Festival in Morlaix und Umgebung bietet mit mehr als 40 Gruppen eine bunte "electro, rock, rap" - Mischung.

Das große Fest der Jakobsmuschel (Fête de la coquille Saint Jacques) findet abwechselnd in Paimpol, Erquy oder Saint-Quay-Portrieux in der Nordbretagne statt. Hier wird das Ende der Jakobsmuschel-Schürfsaison gefeiert.

Wörterbuch für Veranstaltungen

| Musique et danse - Musik und Tanz | Fest-noz - Fest-Nacht | Fête de la mer - Hafenfest | Fête locale - lokales Fest | Concours de Boules - Boulesturnier | spectacle - Vorstellung | Visite de site - Führung | Exposition - Ausstellung | Contes, récits et théâtre - Märchen, Lesungen, Theater | Nature et environnement - Natur und Umwelt | Manifestation sportive - Sportveranstaltung | Brocante et vide-grenier - Flohmarkt | Pardon - Prozession |

Mai

Das Fest der Bretagne (Fête de la Bretagne): Bretonen und Freunde der Bretagne können jedes Jahr aus Hunderten von Veranstaltungen auswählen, von Brest bis Vitre und von Pordic bis Dol-de-Bretagne, aber auch in Paris, Le Havre, New York, Osaka oder Peking. Wo werden Sie dann sein?

Große Prozession Pardon de Saint Yves in Tréguier, Bretagne: Der Schutzheilige der Bretagne - und der Juristen (immer am 3. Sonntag im Mai). Siehe auch im Bretagne-Tipp: Kelten und Heilige.

Zum Mont-Saint-Michel-Marathon in der Bucht um den berühmten Klosterberg werden 5000 Läufer aus mehr als 30 Nationen erwartet. Von Cancale in der Bretagne führt der Weg durch die Meeresbucht bis zum bereits in der Normandie gelegen Mont-Saint-Michel.

Juni

Das Artrock-Festival in Saint-Brieuc mit Musik, Tanz, Theater, Ausstellungen und digitaler Kunst

Hellfest Open Air - Scorpions, Faith no more, Slipknot, ZZ-Top, motörhead, Slash, Alice Cooper, Marilyn Manson, Nightwish, Billy Idol und zig mehr wurden 2019 in Clisson in der Bretagne erwartet. Wie es wohl dieses Jahr ist?

Juni oder Juli: Das Festival der elektronischen Musik Astropolis findet in Brest in der Bretagne statt.

Bretagne-Tipp

Von Zeit zu Zeit sorgt die Straßentheater-Kompanie Royal de Luxe in Nantes für ein riesiges Spektakel - im wahrsten Sinne des Wortes. Gigantische Marionetten bewegen sich durch die Stadt. Zehntausende bewundern die beeindruckende Parade der Riesen (→ Youtube).

Aktuelle Kunstausstellungen in der Bretagne

Was gibt es dieses Jahr in der Bretagne an aktuellen Kunstausstellungen? Bestimmt macht der Fonds Hélène&Édouard Leclerc pour la Culture in Landerneau (Finistère) auf sich aufmerksam. Oder es lockt die aktuelle Kunstausstellung der Fondation Maeght in der Domaine de Kerguéhennec (Morbihan). Die Domaine ist eine als historisches Bauwerk klassifizierte Anlaufstelle für Kunst, Architektur und Gartengestaltung mit Ausstellungen, Sammlung, Skulpturen- und Landschaftspark. Auch das dem Impressionismus rund um Gauguin gewidmete Museum von Pont-Aven zeigt interessante Sonderausstellungen.

Oder Sie machen eine Voyage à Nantes, eine Reise nach Nantes, wie der Kultur-Parcours in Nantes heißt, der in der Stadt der Herzöge die Loire entlang bis St-Nazaire moderne Kunst präsentiert, aber auch mit vielen anderen kulturellen Veranstaltungen aufwartet. Damit ist aber lange nicht Schluss mit den aktuellen Kunstausstellungen in der Bretagne. Viele große und kleine bretonische Museen zeigen oft sehr interessante Einblicke, die von der bretonischen Kunst über alte Meister bis hin zur modernen Kunst und zeitgenössischen Kunst reichen.

Juli

Festival Kann-al-Loar in Landerneau, ein großes Festival der bretonischen Musik.

Von Zeit zu Zeit führt die Tour de France auch durch die Bretagne.

Die große Prozession von Locronan ("La Grande Troménie") ist eines der bedeutendsten Pardons der Bretagne (→ Kelten und Heilige), ein gewaltiges kulturelles Ereignis, auf dem die alten bretonischen Trachten eindrucksvoll zur Geltung kommen. Sie findet nur alle 6 Jahre statt, so zum Beispiel am 14. Juli 2019, 12 km werden dann zurückgelegt. In den Jahren dazwischen wird am 2. Sonntag im Juli die kleine Prozession ("La Petite Troménie") auf einem 6 km langen Weg abgehalten (→ Locronan-Tourisme).

Das Historische Festival in Vannes (Fêtes historiques de Vannes) lässt das Mittelalter in der Bretagne aufleben.

Les Tonneres de Brest ("das Donnergrollen von Brest"), das ultimative internationale, alle 4 Jahre (z.B. 2020) in Brest stattfindende Hafenfest, ein riesiges Spektakel.

Feuerwerk (Feu d'artifice) am 13. Juli, dem Vorabend des National-Feiertags in Lannion. Ein Fest auf dem Quai d'Aiguillon mit Essen, Trinken, bretonischer Musik, Tanz und einem imposanten Feuerwerk machen diesen Abend zu einem besonderen Erlebnis.

Bretagne-Tipp

Am 14. Juli, dem französischen National-Feiertag (vgl. Geschichte der Bretagne: Französische Revolution), und an seinem Vorabend finden in vielen Orten (nicht nur in der Bretagne) Feuerwerke und andere Feste statt.

Bretagne-Urlaub-Veranstaltungen: Feuerwerk in Lannion.

Das Festival des Vieilles Charrues in Carhaix in der Bretagne, eines der größten Musikfestivals Europas.

Flohmarkt (Puces Lannionnaises von 7h bis 19h) auf dem Quai d'Aiguillon und rundherum in der Innenstadt von Lannion, Bretagne; der Flohmarkt schlechthin!!!

Bretagne - Urlaub - Veranstaltungen - Aktuelles: Flohmarkt in La-Roche-Derrien.
Flohmarkt in La-Roche-Derrien

Das große Festival de Cornouaille in Quimper bietet vielfältigste Einblicke in die Bretagne-Kultur.

La Fête de Remparts heißt das alle 2 Jahre (z.B. 2020) in Dinan an der Nordküste der Bretagne stattfindende Mittelalterfest

Nur alle 4 Jahre (z.B. 2022) findet ein großes Hafenfestival in Douarnenez (festival maritime) statt. Mehr als 600 Boote im Hafen und Veranstaltungen noch und noch auf dem Wasser und an Land setzen einen Gegenpol zum Donnergrollen von Brest (siehe weiter oben).

Letztes Wochenende im Juli: Festival des Hortensias in Perros Guirec, Nordbretagne. Die Stadt feiert mit verschiedensten traditionellen und modernen kulturellen Aktivitäten.

Ende Juli/Anfang August: Die Sommer-Etappe der großen Bretagne-Wallfahrt Tro Breizh.

August

Alle zwei Jahre (z.B. 2021) findet das bekannte Fest der Seemannslieder und der Musik der Weltmeere Festival du chant de marins et des musiques des mers du monde in Paimpol in der Bretagne statt. Auf das Wochenende verteilt werden 145.000 Besucher erwartet. Mehr als 200 Segelschiffe bringen das alte Hafenbecken zum Überlaufen, während über 150 Musikgruppen die Stadt der Islandfischer mit internationalen Klängen erfüllen. In den Jahren dazwischen (z.B. 2020) füllt dann das Fest der alten Takelagen (Fête des vieux gréements Paimpol) den Hafen mit vielen alten Segelbooten. Klar, dass dann auch Seemannsgesänge zu hören sind.

Das Festival am Ende der Welt (Festival du Bout du monde) bietet World Music auf den Wiesen von Landrevarzec mitten im Regionalen Naturpark Armorique - 2019 mit Blick auf Australien, so weit kann man schauen!!!

Bretagne-Tipp

Alan Stivell, der "Vater der zeitgenössischen keltischen Musik" (siehe Bretagne Musik), tritt von Zeit zu Zeit mit seiner keltischen Harfe in der Bretagne auf. Sicherlich ist es dann eines der großen Konzerte moderner bretonischer Musik. Vielleicht spielt er auch die Hymne Tri martolod.

Vielleicht haben Sie auch Gelegenheit, das zweite Urgestein der bretonischen Musik zu erleben. Die weit bekannte Band Tri Yann spielt moderne keltische Musik (siehe Bretagne Musik). Die Gruppe besteht mehr als 40 Jahre.

Das Festival interceltique in Lorient in der Bretagne, das bedeutendste Festival der keltischen Musik der Welt.

Bretonischen Tanz, bretonische/keltische Musik und einiges mehr gibt es auf dem "Festival de la St-Loup" in Guingamp, einem der ältesten und traditionsreichsten Feste der Bretagne.

Das große Familienfest Festival des filets bleus in Concarneau bietet bretonische Musik, bretonischen Tanz und vieles mehr.

Rockfestival La Route du Rock in St-Malo an der Nordküste der Bretagne.

Das große traditionsreiche Folklorefest Festival de Menez-Hom lädt ein - auf der Halbinsel von Crozon in Plomodiern und auf dem nahe gelegenen Gipfel einer der höchsten Erhebungen der Bretagne (der Menez-Hom ist mit 330 Metern nur 54 m niedriger als die höchste Erhebung der Bretagne) bretonische und keltische Kultur zu erleben. Natürlich mit Fest-Noz.

Der Antikmarkt im Château de Kerduel bei Pleumeur-Bodou (Foire aux antiquités de Kerduel). Ausschließlich professionelle Händler zeigen ein vielfältiges Angebot mit teilweise wirklichen Schätzen im schönen Schloss und drum herum.

Bretagne - Urlaub - Veranstaltungen - Aktuelles: Was wäre die Bretagne ohne ihre Musik?
Bretagne Musik

Bretagne-Tipp

Unter den vielen Bußfesten (frz. Pardons; siehe auch im Bretagne-Tipp: Kelten und Heilige), die am 15. August anlässlich Mariä Himmelfahrt stattfinden (frz. Feiertag "Assomption"), soll der Pardon de Notre Dame de Callot auf der Île Callot (vgl. Inseln) bei Carantec in der Bretagne einer der schönsten der Region sein. Jährlich nehmen mehrere tausend Pilger an der kostümierten Prozession teil. Ein weiterer Höhepunkt: Der Pardon von Notre-Dame de la Clarté.

Das große Festival der bretonischen und internationalen Folkmusik Festival Mondial'Folk in dem kleinen Ort Plozévet im äußersten Westen Europas erwartet jedes Jahr mehr als 30.000 Besucher.

September

Das Festival des britischen Films in Dinard wartete 2019 mit Catherine Deneuve als Vorsitzende der Jury auf.

Oktober

Festival der alten Musik in Lanvellec und im Trégor in der Bretagne. Die Kirche von Lanvellec beherbergt einen barocken Schatz, die Orgel von Robert Dallam aus dem Jahre 1653. Dieses Instrument adäquat zum Klingen zu bringen, war der Ursprungsgedanke dieses Musikfestivals, welches mittlerweile eine Vielzahl von Veranstaltungen in und rund um Lanvellec anbietet.

November

Die Route du Rhum ist eine legendäre Transatlantik-Einhand-Segelregatta, eine geradezu mörderische Strapaze, die seit 1978 alle vier Jahre (z.B. 2022) stattfindet. An der Pointe du Grouin bei Cancale fällt dann der Startschuss zum Rennen von teilweise riesigen Einrumpfbooten und Trimaranen (→ La Trinité sur Mer), von Tausenden von Schaulustigen beobachtet. Jeweils von einem einzigen, einsamen Skipper mehr als eine Woche lang Tag und Nacht gesegelt, rasen Hightec-Giganten und auch Boote bescheidenerer Klassen von St-Malo bis zum 6.500 km entfernten französischen Übersee-Département Guadeloupe. Ein beliebter Aussichtspunkt für den Überblick kurz nach dem Start: das Cap Fréhel.

Yaouank, das nach eigenen Aussagen das größte Fest-Noz der Bretagne in der MusikHALL von Rennes. Es ist der Abschluss eines bretonischen Musikfestivals, das in Rennes stattfindet. Yaouank hat das Ziel, der Jugend der Bretagne zu ermöglichen, die dynamische und vielfältige bretonische Kultur rund um Musik und Tanz zu entdecken.